Fachpersonal / Gesundheitswesen

Personalmangel & Recruiting im Gesundheitswesen: BOLLMANN EXECUTIVES holt Spezialistin an Bord

Das Recruitment im Gesundheitswesen ist unter Druck: Der Personalmangel im Bereich der Fach- und Führungskräfte ist nicht neu und die aktuelle Situation verschärft den Personalnotstand für Einrichtungen im öffentlichen wie auch privatwirtschaftlichen Gesundheitswesen. Die Personalberatung BOLLMANN EXECUTIVES GmbH bietet ab sofort auch in diesem Segment Hilfe durch eine erfahrene Spezialistin…

Demografie-Wandel, Überlastung, Personalflucht, fehlende Attraktivität brauchen Antworten für das Recruitment im Gesundheitswesen

Zur Situation: Der demografische Wandel, gestiegene gesetzliche und wettbewerbliche Anforderungen an eine qualitativ hochwertige medizinische und pflegerische Versorgung zeigen den Gesundheitsmarkt als eine der am stärksten wachsenden Dienstleistungsmärkte und das mit langfristig valider Marktperspektive. Soweit die schöne Seite der Medaille gesellschaftlicher Entwicklung für Dienstleister in diesem Segment. Parallel steigt der Druck, ambulante und stationäre Versorgung bedarfsgerechter und moderner zu gestalten. Die häufig fehlende Attraktivität dieser für unsere Gesellschaft so wichtigen Arbeit für Nachwuchskräfte, die permanente Überlastung und Taktungsvorgaben des engagierten Fachpersonals durch Vorgaben der Leistungsträger machen das Recruitment nicht einfacher. Zudem hat die Pandemie nicht nur die personellen Lücken im medizinischen-pflegerischen Bereich offengelegt, auch wurde der in großen Teilen niedrige Digitalisierungsgrad in den Kern- und unterstützenden Prozessen der Einrichtungen sichtbar.

Der Anspruch ist komplex, die Branche braucht mehr als nur Ärzte und Pflegekräfte

Das Umfeld: Die Notwendigkeit der Anpassung an dynamische Marktsituationen beschleunigt den Mangel an Fach- und Führungskräften. Dieser existiert nicht nur in den operativ medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Berufen, sondern auch in Berufsgruppen, die in der Infrastruktur der Einrichtungen die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen gestalten und sicherstellen. Dazu benötigt werden Führungskräfte, die visionär denken und Zukunftsaussichten nachhaltig umzusetzen wissen, HR-Abteilungen, die mit Kompetenz strategische Nachfolgenplanungen betreiben und IT-Experten, die die gesetzlich geforderte und notwendige Digitalisierung im Gesundheitswesen vorantreiben. Anforderungen der Fach- und Führungskräfte an das Arbeitsleben wie mehr Handlungsspielraum im Job, flexiblere Arbeitszeiten, bessere Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit, mobiles Arbeiten müssen ebenso angepasst werden wie Prozesse und kreativere Lösungen bei der Personalbesetzung.

Unterstützung mit Expertise

Die Unternehmens- und Personalberatung BOLLMANN EXECUTIVES GmbH hat zur Unterstützung der Unternehmen im Bereich des Gesundheitswesens eine ausgewiesene Expertin als Managementberaterin an Bord geholt:

Susan Wild hat nach dem Studium der Gesundheitswissenschaften über 2 Jahrzehnte praktische Erfahrung in der Personalarbeit, im Recruitment und in Entwicklungsprozessen. Ihre Expertise im HR-Management, der Personalgewinnung und -entwicklung, im Projektmanagement, der Organisationentwicklung und im Arbeitsrecht/Vertragsrecht nutzt sie in der Personalberatung für ihre Mandanten unter dem Aspekt Fokus Mensch: Herz und Seele Ihres Unternehmens, ob in der Pflege, als Mediziner oder Fachkraft im Medizin- und Gesundheitswesen.

Weitere Informationen:

Was bietet Susan Wild als Managementberaterin und in der Personalberatung:

Susan Wild im Beitrag zur zum Thema Agilität:
Organisationsform Chancen-Management vs. agiles Theater

Ihr direkter Kontakt per E-Mail an Susan Wild

Alexander Bollmann
Gesellschafter & Geschäftsführer/ Management-Berater

Dieser Blog-Beitrag wurde am 01. Juli 2021 veröffentlicht.