Abteilungsleiter Montage eMobility (m/w/d) | 5469

Nürnberg Elektromobilität Experte erfolgreich besetzt

Unser Mandant ist ein unabhängiger, familiengeführter, mittelständischer Betrieb mit einer fast 100-jährigen Tradition im Bereich der Elektrik, der sich innovativ und erfolgreich der E-Mobilität verschrieben hat. Kooperationen im In- und Ausland mit Behörden und Automobilherstellern machen ihn zu einem der treibenden Kräfte und wichtigen Partner für die Entwicklung der Infrastruktur für die Energiewende und beschleunigen das Firmenwachstum sehr dynamisch. Die im Haus entwickelten und gefertigten Produkte werden über den Direktvertrieb oder dem Großhandel an die Endverbraucher vertrieben. Als einer der Top Drei Anbieter in Europa wächst dieses mittelfränkische Unternehmen rasant. Infolge der großen Marktnachfrage der Produkte unseres Mandanten und der sehr schnell wachsenden Produktionsstückzahlen suchen wir im Rahmen der Personalberatung zur Verstärkung des Leiterteams in der Fertigung den/die

Abteilungsleiter/in Montage eMobility (m/w/d)

Was macht diese Aufgabe interessant?

Sie brennen für Fertigungsprozesse (Mensch/Maschine/Anlage), die Sie dauerhaft mit Ihren Mitarbeitern und Prozesspartnern ständig im Fluss halten und an veränderte Rahmenbedingungen anpassen? - Dann können Sie sich in dieser Position aktiv in einem sehr schnell wachsenden und anspruchsvollen Fertigungsumfeld persönlich mit Ihren Ideen und Ihren Erfahrungen einbringen und die Transformation zur E-Mobilität mitgestalten. Als Führungskraft für eine Montagelinie leiten Sie Ihre Teams disziplinarisch und fachlich. Der gesamte Fertigungsprozess befindet sich im Wandel von einer stark manuell ausgerichteten Fertigung hin zu einer modernen Fertigungslinie mit zum Teil mechanisierten Fertigungsschritten. Neben der Prozessgestaltung und -Optimierung der Arbeitsschritte gilt es das erfahrene Fertigungspersonal in diesem Wandel einzubeziehen und unterstützend zu begleiten.

Ihre Aufgaben/Verantwortungen:

  • Sie führen Ihre Montage eMobility Teamleiter disziplinarisch und fachlich und berichten direkt an den Hauptabteilungsleiter Montage eMobility
  • Sie stellen die Produktionsziele in Stückzahlen und der erforderlichen Qualität täglich sicher
  • Sie sorgen für die Einhaltung der Vorgaben zur Arbeitssicherheits- und Umweltvorschriften
  • Sie wirken aktiv mit an der Weiterentwicklung und Gestaltung der Produktionsstrategie 2025 und implementieren Sie in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Bei Abweichungen zu den Tages- und Qualitätsvorgaben werden Sie unmittelbar aktiv, analysieren mögliche Hemmnisse im Fertigungsprozess, leiten kurzfristig Abstellmaßnahmen ein und legen mit Ihren Teamleitern und Schnittstellenpartner wie z.B. der Qualitäts-sicherung dauerhafte Lösungen fest
  • Der Austausch zu Ihren Vorgesetzten, Mitarbeitern und Schnittstellenpartnern in der Prozessplanung, der Entwicklung, der IT, des Anlaufmanagements und der Personalabteilung ist essentiell und erfordert Ihre offene Kommunikation mit einem überfachlichen Denken
  • Im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) stoßen Sie Prozess-, Anlagen und Produktverbesserungen an und setzen Sie mit Ihren Mitarbeitern und Schnittstellenpartnern um. Methoden des Lean Managements wenden Sie zielgerichtet und strukturiert ein und arbeiten dazu eng mit Kollegen des Produktionssystems zusammen
  • Sie beherrschen alle operativen Aufgaben Ihrer Teamleiter und können sie hands-on unterstützen

Das treibt Sie an/das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Ing., Wi-Ing.), alternativ eine Meister- oder Technikerausbildung und können mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen gut umgehen
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im elektrotechnischem/ elektronischem Umfeld ist vorteilhaft ebenso wie Erfahrungen aus der Prozessplanung
  • In Ihrer bisherigen Praxis haben Sie es gelernt, technische Anforderungen mit wirtschaftlichen Anforderungen abzuwägen und Problemstellungen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten
  • Ihre Erfahrungen aus einem sich schnell ändernden Fertigungsumfeld wollen Sie einbringen und dabei Ihre Mitarbeiter und Prozesse kompetent und souverän leiten
  • Sie arbeiten beharrlich an der besten technischen und gesamtwirtschaftlichen Lösung und setzen sie konsequent um
  • Sie beherrschen die Einflussfaktoren zur Stabilisierung und Optimierung von Fertigungsprozessen der Mittel- bis Großserie unter hohem Stückzahl- und Qualitätsdruck
  • Sie sind es gewohnt Lean Management Methoden wie Glättung/Nivellierung der Produktion, Problemlösemethoden wie 5S und KVP zielgerichtet und konsequent in der täglichen Praxis einzusetzen
  • Sie packen an, finden Lösungen zur Optimierung Ihrer Fertigung, die sie wirksam mit Ihren Teamleitern und Ihren Schnittstellenpartnern (Prozessplanung, Qualitätssicherung, Entwicklung, IT, HR) umsetzen und übernehmen die Verantwortung für Ihre Maßnahmen
  • Mit Ihren Anwender Kenntnissen des Qualitätsmanagements (DIN 9001 2015, DIN 14001) stellen Sie in Ihrem Fertigungsprozess die hohen Qualitätsansprüche der Kunden sicher und achten auf nachhaltige, ressourcenschonende Prozessabläufe
  • Mit Ihren Führungserfahrungen von mindestens 5 Jahren haben Sie gelernt Teams von mindestens 15 Mitarbeitern zu führen und in ihrem Arbeitsprozess anzuleiten. Mitarbeiter- und Bewerbungsgespräche sind Ihnen geläufig

Die Rahmenbedingungen der Tätigkeit:

  • Die Sicherheit eines strategisch langfristig ausgerichteten familiengeführten Unternehmens mit langer Tradition und hoher Mitarbeiterorientierung
  • Die Perspektive einer langfristig ausgelegten Herausforderung mit hohem Verantwortungsgrad mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Eine aktive und zentrale Rolle in der Fertigung inmitten der Transformation zur E-Mobilität mit innovativen Produkten
  • Freiraum für die Gestaltung der Fertigungsabläufe zur Umsetzung der Produktionsstrategie
  • Eine offene Unternehmenskultur mit wertschätzendem Umgang und nahbaren Führungskräften, die gemeinsam mit ihren Kollegen und Teams an der Erreichung der Unternehmensziele arbeiten
  • Eine der Verantwortung entsprechende Vergütung mit vergünstigtem Ladestrom für Elektro- oder Hybridfahrzeuge

*alle ggfs. maskulin gewählten Begriffe oder Titel zählen für sämtliche Geschlechter

Ihr Interesse ist geweckt?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und senden Ihre (pdf.-) Unterlagen (inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung) bitte per E-Mail direkt an unseren Berater Michael Bellmann: michael.bellmann@bollmann-executives.de

Ihr Ansprechpartner

Michael Bellmann
Managementberater / Executive-Partner

Jetzt Kontakt aufnehmen
Diese Position haben wir bereits erfolgreich besetzt. Wenden Sie sich gerne direkt an unserer Berater, um eine ähnliche Unterstützung zu erhalten.

Diesen Job weiterempfehlen