Personalberatung/ Wiki

Personalberatung

Definition/ Erklärung

Was macht eine Personalberatung ?

Der Titel der Personalberatung zielt einerseits auf eine Unterform der Unternehmensberatung hin und beschreibt andererseits auch den Tätigkeitsbereich, die Tätigkeitsausrichtung. Die Tätigkeit der Personalberatung zielt auf die Unterstützung von Unternehmen in Personalfragen. Die BOLLMANN Executives GmbH hat sich hierbei auf den spezialisierten Direct Search von Fach- und Führungspositionen fokussiert. Das explizite Tätigkeitsfeld beschreiben wir weiter unten. Doch zunächst noch zur Begriffserläuterung:

Wikipedia erläutert dazu in der Begriffserläuterung der Personalberatung :

„Eine Personalberatung berät Unternehmen bei deren Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften. Sie umfasst die Begleitung von Findungsprozessen, die Gestaltung und Durchführung von Beurteilungsmaßnahmen, die Personalentwicklung, Vergütungsberatung, das Personalmarketing, die Begleitung in der Organisations(-entwicklung) sowie strategische und konzeptionelle Fragestellungen in der Personalarbeit.“

Wann macht eine Personalberatung Sinn?

Der Vorteil einer Personalberatung besteht darin, dass der Personalberater über sehr gute Kenntnisse der aktuellen Arbeitsmarktlage verfügt und meist eine einschlägige akademische Ausbildung oder inzwischen speziell zugeschnittene Weiterbildungen (z. B. Fachkraft Personalvermittlung und Personalberatung) der Industrie und Handelskammern vorweisen kann, die betriebswirtschaftliches Denken und Handeln mit Personalmanagement verbindet. Die Leistungen einer Personalberatung werden mit wachsender Komplexität im innerbetrieblichen sowie im außerbetrieblichen Umfeld immer häufiger in Anspruch genommen. Ferner können Unternehmensressourcen durch die Ausgliederung der Personalsuche und -auswahl besser genutzt werden. Zudem spielen die Neutralität, Diskretion und der Imageschutz für die Firmen eine wichtige Rolle. Ein weiterer Vorteil ist die Fehlerreduktion bei der Mitarbeiterauswahl, den die höhere Objektivität der zwischen Bewerber und zukünftigem Arbeitgeber handelnden Personalberatung bietet. Diese Professionalisierung liegt beispielsweise in einer strukturierten Bedarfsanalyse und einer fachlichen und persönlichen Kompetenzprofilsetzung. Solche Personalberater waren oft in früheren Berufen selbst in ähnlichen Tätigkeiten aktiv. Der besondere Vorteil dieser Vorgehensweise liegt in der qualitativ hohen Übereinstimmung der Kenntnisse und Erfahrungen des Kandidaten mit den Anforderungen der Position. Durch dieses präzise Vorgehen werden die erforderlichen Einstellungsgespräche reduziert und der Zeitaufwand reduziert.

Ein Instrument der Personalberatung; die Direkt Suche (auch Direct Search genannt)

Der Begriff Direktsuche bzw. wesentlich häufiger auch im deutschen Sprachgebrauch Executive Search (auch Direct Search, Direktansprache) steht für eine bestimmte Dienstleistung im Rahmen der Besetzung von vakanten Fach- und/oder Führungspositionen in Unternehmen. Diese Dienstleistung wurde Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt und hat sich mittlerweile zu einer eigenen Branche etabliert. Im Executive Search wird bei der Suche nach Top-Fach- und Führungskräften, die i. d. R. nicht auf eine Stellenanzeige reagieren würden, sowie bei der Suche nach ungewöhnlichen Spezialisten angewandt. Die meisten Executive-Search-Unternehmen betreiben aus einem Selbstverständnis der Diskretion heraus, welches dem Standesdenken der Anwälte und Wirtschaftsprüfer ähnelt, keine Werbung.

Die BOLLMANN EXECUTIVES GmbH hat sich einerseits in der immer wichtiger werdenden Unterstützung der Unternehmen im Direct Search, auch als Wettbewerbsvorteil Ihrer Mandanten konzentriert. Anderseits kommen High- Performern Karriere- und Entwicklungsberatungen zugute, die diese wiederum unterstützt, ein ideales Wirkungsfeld zur Entfaltung Ihrer persönlichen und fachlichen Performance zu finden.

Sie haben weitere Fragen...