Recruiting Spezialisten

Personalberatung BOLLMANN EXECUTIVES erweitert Partner-Netz mit Recruiting- u. Branchenspezialisten

Während viele Personalberatungen und auch zahlreiche Head Hunter Ihre Geschäftsaussichten für dieses Jahr deutlich anpassen und ihre Ressourcen entsprechend reduzieren müssen, baut die BOLLMANN EXECUTIVES GmbH das Beraternetz weiter aus und nimmt gleich 3 neue Executives- Partner als Branchen- Spezialisten in der Personalberatung an Bord. Das als Alternative zur klassischen Personalberatung positionierte Expertenteam für das Recruitment und den Direct Search von Fach- und Führungskräften im Mitteltand rund um Alexander Bollmann erfährt dabei nicht nur die Verstärkung der geografischen Präsenz. Auch die Branchenspezialisierung wird deutlich erhöht. Weiter …

Mit 3 zusätzlichen Standorten im Rhein Main- Gebiet und in Berlin baut die bundesweit agierende Personalberatung BOLLMANN EXECUTIVES GmbH ihre Marktpräsenz aus und nimmt weitere, ausgewiesene Branchen- Experten für die Regionen Frankfurt, Wiesbaden und Berlin an Bord. Mit praxiserfahrenen Fachspezialisten in den Segmenten Finance/Financial Services und Versicherungen, sowie im Bauwesen wird die Marktausrichtung erweitert und in den Bereichen Handel, B2B- Services und IT deutlich verstärkt. Tanja Alexandra Schöninger-Krautkrämer mit über 2 Jahrzehnten Erfahrung im Bereich Banken, Noela Seelhorst als Senior Spezialistin im Segment Handel/Handelsmarken und Christoph Kieckhöfel als Besetzungsexperte im Umfeld der B2B- Services verstärken das Beraterteam der BOLLMANN EXECUTIVES.

Doch warum gerade jetzt die Personalberatung ausbauen?

„Kurz gesagt; weil uns die Resonanz unserer Kunden bekräftigt und weil wir mit unserem sehr individuellen Ansatz, abseits des Gewöhnlichen, gebraucht werden. Und das immer mehr.“… so Alexander Bollmann, Inhaber und Geschäftsführer der BOLLMANN EXECUTIVES GmbH.

Konkreter führt er aus: „Natürlich ergeben sich Marktentwicklungen, denen wir uns stellen und dort unsere Stärken nutzen: Der Wettbewerb um die besten Mitarbeiter wird sich nicht nur durch den bereits seit Jahren bekannten Mangel an qualifiziertem Nachwuchs verschärfen. Die klassischen Methoden zu Mitarbeitergewinnung haben auch schon vor der Corona- Krise immer weniger gegriffen. Immer mehr Unternehmen sind immer unzufriedener mit der Auswahl geeigneter Bewerber. Auch forcierte Annoncierungen, Frequentierung in den sozialen Medien, ein moderner Zungenschlag in Stellenanzeigen und immer feiner justierte Diagnostik-Methoden helfen an dieser Stelle nicht weiter, laufen immer häufiger ins Leere. All das setzt lediglich im Markt der in diesem Moment aktiv Suchenden und damit einem recht selektiven, zu kleinem Teil potenzieller neuer Mitarbeiter für die Unternehmen an. Damit ist die Auswahl an geeigneten Kandidaten und nicht selten auch die Qualität geeigneter Bewerber für das übliche Recruiting limitiert. Hinzu kommt eine deutlich steigende Sensibilität im Umgang mit der Ressource Mitarbeiter, nicht nur Corona- bedingt.

Doch… und das ist kein Geheimnis: Die besten Mitarbeiter suchen jedoch nicht aktiv oder initiativ, durchstöbern auch keine Jobportale oder Annoncierungen. Sie brauchen eine andere Art der individuellen und aktiven, seriösen Ansprache. Und zwar von erfahrenen Experten/“Praxiskollegen“ aus dem jeweiligen Tätigkeitsumfeld der jeweiligen Branche, oder dem Arbeitsbereich. Es hilft eben nicht, pauschale Stellenausschreibungen durch die Netzwerke zu schicken und stupides Massenverarbeiten von Lebensläufen in der Hoffnung auf einen fachlichen Match zu betreiben.

Wenn ich den besten Kandidaten für eine Position gewinnen will, und das ist unser Auftrag im Direct Search, erwartet er nicht nur eine individuell auf seine Person zugeschnittene und detailliert aussagekräftige Ansprache eines Experten, der es wirklich versteht auf ihn einzugehen. Dieser muss sich im Umfeld der zu besetzenden Tätigkeit perfekt auskennen, erfahren in der Praxis sein und mit aufrichtiger Nachhaltigkeit agieren. Es geht einerseits für den Kandidaten um nicht weniger als seine berufliche Zukunft und für unsere Auftraggeber um die bestmögliche Stellenbesetzung mit langfristiger Performance. Anderseits müssen gute Personalberater und Head Hunter den Kandidaten auch genau „lesen“ können, ihn „zwischen Zeilen verstehen“. Neben den fachlichen Qualitäten ist im immensen Maße die persönliche Passgenauigkeit zu der neuen Funktion, in einem neuen Umfeld, zu den Zielen der Stellenbesetzung und zu einem neuen Team wesentlich, damit dauerhaft alle Parameter sämtlicher Erwartungen erfüllt werden. Schließlich bieten wir nicht nur eine Bleibegarantie der durch uns rekrutierten Mitarbeiter; wir leben von langfristigen Kooperationen mit unseren Auftraggebern. Dazu braucht es eben Personalberater mit praktischen Erfahrungen im jeweiligen Umfeld: Die Basis höchstmöglicher Qualität. Und nach genau diesen Kriterien suchen wir unsere neuen Kollegen aus. Tanja Alexander Schöninger- Krautkrämer, Noela Seelhorst und Christoph Kieckhöfel bringen genau das mit, sind beherzt- und überzeugt engagierte Persönlichkeiten und passen zu uns und unserem Werteversprechen. Deshalb freuen wir uns über die Verstärkung unserer Mannschaft “; so der Inhaber und Geschäftsführer Alexander Bollmann.

Was schätzen die Kunden der BOLLMANN EXECUTIVES und wofür diese Teamerweiterung?

Häufig werden wir beauftragt, weil entweder Anzahl und Qualität der Bewerbungen auf ausgeschriebene Vakanzen nicht ausreichen, verschärfte Markt- oder Wettbewerbsbedingungen zu einer angepassten Erwartung an neue Stellenbesetzungen führen, oder ein hohes Maß an individuellen oder sehr speziellen Fähigkeiten, Talenten und Kompetenzen gefordert ist. Nicht selten auch dann, wenn die herkömmlichen Recruiting Methoden der klassisch auf Xing-, LinkedIn-, Facebook- Akquise reduzierten (und dann auch überteuerten) und so genannten Personalvermittler keinen wirklichen Schub bringen. Wir engagieren uns als praxiserfahrene Branchen- Spezialisten, die sich über Jahrzehnte eine fachlich fundierte Expertise in Ihrem Umfeld erarbeitet und aufgebaut haben, die Tätigkeits- und Unternehmenspraxis unserer Mandanten aus eigener Erfahrung kennen, beherrschen und exzellent vernetzt sind. Neben technologisch und methodisch fundierten Instrumenten muss der beste Kandidat für die Position nicht nur intelligent gesucht und gefunden, sondern eben auch für das Unternehmen gewonnen, sprich individuell und zielsicher zum Wechsel motiviert werden. Das können eben die am besten, die sich in der Branche, im jeweiligen Markt- und Tätigkeitsfeld perfekt auskennen. Um diesem stets steigenden Anspruch gerecht zu werden, haben wir unser Beraternetzwerk gezielt und bewusst, aber eben behutsam wachsend ausgebaut.“

Wird das Team noch weiter ausgebaut?

„Wie zuvor gesagt: Bewusst behutsam und sehr dediziert, da sich unser Anspruch nie an Größe, sondern stets an Qualität orientiert. Neben der individuellen fachlichen Expertise eines jeden einzelnen Beraters lebt die Qualität unserer Arbeit auch von den Synergien, die wir im Team nutzen. Zu einer ausgeprägten Praxis- Erfahrung und persönlichen Reife, die unserer Wertematrix entspricht, muss ein neuer Partner auch zu uns, zu unseren Ansprüchen, sowie als Mensch in dieses Team passen. Da schauen wir genauso aufmerksam hin; wie in jedem Besetzungsmandat für unsere Mandanten. Und wenn’s passt; dann wird durchaus auch künftig noch der eine oder andere weitere Partner hinzukommen können.“

Ihr direkter Kontakt zu Alexander Bollmann

Alexander Bollmann
Gesellschafter & Geschäftsführer/ Management-Berater

Dieser Blog-Beitrag wurde am 02. Juli 2020 veröffentlicht.